Metallkernleiterplatten (IMS)

Die Metallkernleiterplatten, auch IMS-Leiterplatten genannt, verfügen über ausgezeichnete Werte in den Bereichen mechanische Belastung und Temperaturbeständigkeit, ideal für den Einsatz bei Leistungsbauteilen oder LEDs. Der Aluminiumkern der Leiterplatte sorgt für die gewünschte Ableitung der überschüssigen Wärme. Damit bietet die Metallkernleiterplatte eine längere Laufzeit und größere Ausfallsicherheit.

Materialparameter Metallkernleiterplatte

  • Singlelayer und Bilayer möglich
  • Wärmeleitfähigkeit 1,0 W/mK – 3,0 W/mK
  • Dielektrikum 75 µm – 150 µm
  • Cu 18 µm – 105 µm
  • Materialstärke 0,5 mm – 3,0 mm
  • Für LED-Anwendungen ist eine Beschichtung mit vergilbungsfreiem Lötstopplack möglich

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ausgezeichnete Werte bei mechanischer Belastung und Temperaturbeständigkeit
  • Ideal für Leistungsbauteile oder LED
  • Lange Laufzeit und Ausfallsicherheit
  • Ideale Wärmeableitung

Produktblatt zum Download

IMS Leiterplatte